Künstliche Intelligenz, Bots & Co. im Journalismus - Grundlagen

Titel Künstliche Intelligenz, Bots & Co. im Journalismus - Grundlagen
Nr. J97565
Dozierende Patrick Arnecke, Leiter Design & Promotion, SRF Schweizer Radio und Fernsehen
Kursdauer 1 Tag
Termine

Mo, 05.03.2018, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 12

Kurzbeschreibung
Künstliche Intelligenz und Automatisierungen drängen in alle Lebensbereiche. «KI» bzw. «AI» («Artificial Intelligence») haben auch in den Medien bereits einiges verändert und noch mehr kommt auf uns zu. Intelligente Programme lesen Texte, beantworten SMS und Mails, sprechen mit uns als Chatbots und virtuelle Assistenten, schreiben News-Artikel, verstehen Bilder, Mimik und Emotionen und empfehlen Inhalte. Immer besser.
In diesem Kurs lernen wir zu verstehen, wie diese Systeme funktionieren und wie sich Redaktionen deren Leistungen zunutze machen können. Zusammen mit einem Experten bauen Sie ohne technisches Vorwissen einen einfachen Chatbot und erfahren, welche Tools und Einsatzgebiete für Ihre Redaktion geeignet wären. Anhand vieler konkreter und beeindruckender Beispiele zeigt ein Praxis-Profi den Stand der Technik und mögliche redaktionelle Anwendungen im Newsroom, bei der Kreation, Produktion oder im Community-Management. Mit den Teilnehmenden werden hierbei nützliche Schnittstellen und Dienste evaluiert – z.B. Bilderkennung, Transkription, Stichwortextraktion, semantische Analysen und Sprachsynthese. So sind sie gleich produktiv.
Zielgruppe
Medienschaffende (Journalismus)
Voraussetzungen
Eigner Rechner erforderlich; eigene Accounts bei Social Media von Vorteil (Facebook, Twitter)
Lernziele
Die Teilnehmenden…
  • verstehen das Prinzip der KI, der Künstlichen Intelligenz (Maschinenlernen, Deep Learning)
  • kennen medienbezogene Beispiele, Werkzeuge und Quellen rund um KI bzw. News-Automatisation
  • wissen, wo sich KI in Ihrem Umfeld sinnvoll einsetzen lässt
  • können selber einen einfachen redaktionellen Chatbot erstellen und auf einer Plattform integrieren
  • kennen nützliche Schnittstellen und Dienste produktiv erschliessen erkennen die Chancen und Risiken der KI-Entwicklung für die Medien
Preis 480.00 CHF

Studienleitung Frank Hänecke, Studienleitung
Administration

Yvonne Stocker, yvonne.stocker@maz.ch, 041 226 33 52


Freie Plätze