Kreatives Schreiben - Tipps und Tricks für tolle Texte

Titel Kreatives Schreiben - Tipps und Tricks für tolle Texte
Nr. J90215
Dozierende Amelie Gräf, freie Journalistin und Schreibtrainerin, Hamburg
Kursdauer 2 Tage
Termine

Di, 04.04.2017, 09:15 bis 16:45

Mi, 05.04.2017, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 14

Kurzbeschreibung
Das Seminar bietet den vorübergehenden Ausstieg aus der Schreibroutine, in der Konventionen über den Text herrschen. Spielerisch und übend machen sich die Teilnehmer mit Möglichkeiten vertraut, in ein Thema und einen Text hineinzufinden und sinnlich, prägnant und frisch zugleich zu schreiben.
Die Dozentin legt Wert darauf, dass die Teilnehmer die Übungen auch in ihrem Arbeitsalltag anwenden können. Sie werden durchgängig mit der Hand schreiben, um aus ihrer Routine herauszufinden (keinen Laptop mitnehmen).
Zielgruppe
Journalistinnen und Journalisten, die sich mit Hilfe erprobter kreativer Schreibtechniken für ihren Redaktionsalltag inspirieren lassen möchten.
Lernziele
Die Teilnehmenden
_ entdecken die eigene Schreiblust neu
_ üben kreative Schreibtechniken und sind in der Lage, beim Schreiben alle Sinne zu verwenden
_ kennen Techniken für Metaphern, Titelsetzung und andere Textelemente
Methode
_ Kreative Einstiege in Thema und Text, Assoziationsübungen
_ Übungen und Spiele zum Schreiben mit allen Sinnen
_ Übungen zur Metaphernbildung
_ Übungen zum prägnanten Schreiben
_ Übungen für Überschriften
_ Tipps zur Textstärkung und zu Schreibstrategien
Testimonials
«Amelie Gräf ist eine Wucht. Ich habe selten so viele gute Tipps bekommen. Der Kurs ist kurzweilig, macht Spass und vermittelt Wissen professionell. Man hat wirklich Lust, die Übungen im Alltag umzusetzen.»
Clarissa Rohrbach, Tagblatt der Stadt Zürich
 
«In diesem Kurs wird es einem nie langweilig: Es gibt viele Übungen, um das Gewohnte zu durchbrechen und viele neue Ideen.»
Beatrix Ledergerber, forum Pfarrblatt Zürich
 
«Amélie Gräf überzeugt mit ihrer Frische und ihrer ehrlichen, klaren und hoch professionellen Kritik der Texte. Ihre Offenheit ermöglicht es den Teilnehmern, ebenso unverkrampft und dennoch konzentriert zu sein. Die Tage am MAZ waren sehr ergiebig und nachhaltig für mich.»
Verena Schneider Leusciatti
Preis 1'100.00 CHF

Studienleitung Reto Schlatter, Studienleitung
Administration

Yvonne Stocker, yvonne.stocker@maz.ch, 041 226 33 52


Freie Plätze