Interaktive Multimedia-Stories im Team - Vertiefung

Kurzbeschreibung
Mit dem breiten Einsatz von multimedialer Berichterstattung wächst auch der Bedarf an Medienschaffenden, die diese komplexen Geschichten planen, organisieren und koordinieren. In diesem Produzentenkurs vermitteln wir die Fähigkeiten, die ein Multimedia-Produzent als Schaltstelle zwischen Programmierer, Fotograf/Videojournalist, zuliefernden Redaktoren und Marketing benötigt.
Die Kursteilnehmenden gewinnen einen Einblick in Technologie- und Gerätelandschaft, erfahren aber auch die Grenzen von Technik, Ressourcen und Termindruck. In Redaktionen und Unternehmen ist die Produktion meist Teamwork – und verlangt Koordination von Recherche, Interface-Design und Programmierung. Ein Produzent muss Technik, Redaktion und Verlag klarmachen können, was verlangt wird und wie die Herstellung ablaufen soll. Hinzu kommen betriebswirtschaftliche Faktoren, etwa Ressourcen- und Terminplanung, Integration in bestehende Angebote. Damit runden Sie Ihr Wissen ums Multimedia-Prozessmanagement ab.
 
Dieser Kurs ist Bestanteil des Kompaktkurses Audiovisuelle Produktion.
Termine

Mo, 10.02.2020, 09:15 bis 16:45

Di, 11.02.2020, 09:15 bis 16:45

Kursdauer 2 Tage
Max. Teilnehmende 12
Preis 930,00 CHF
Freie Plätze
Zielgruppe
Voraussetzungen
Lernziele
Abschluss
Studienleitung Beat Rüdt
Administration Claudia Meier,
claudia.meier@maz.ch,
041 226 33 40
Nr. J103202