Datenjournalismus - Grundlagen

Kurzbeschreibung
«Datenjournalismus» - tönt kompliziert, bringt aber bereits mit wenig Aufwand viel Ertrag. Denn harte Zahlen sind zur neuen journalistischen Währung geworden. Umfragen, Statistiken, Hochrechnungen – immer mehr Informationen werden in Datenbanken geladen oder Excel-Tabellen gespeichert. Mit ein paar Kniffs lassen sich daraus neue Themen und Erkenntnisse gewinnen.
In diesem Hands-On-Workshop zeigen wir, wo passende Datensätze zu finden sind, wie sie verknüpft, analysiert und präsentiert werden. Kurz: wie aus Zahlenreihen eine journalistische Recherche mit Hand und Fuss wird. Wir lernen, zielorientiert und strukturiert vorzugehen, können Webseiten «scrapen» und kennen die wichtigsten Tools, um die Geschichte grafisch aufzubereiten. Dabei wissen wir um die rechtlichen Grundlagen.
 
Dieser Kurs findet aufgrund der Corona-Weisungen der Behörden nicht am MAZ, sondern in Fernunterricht über Zoom statt.
 
 
Termine

Di, 21.04.2020, 09:15 bis 16:45

Kursdauer 1 Tag
Max. Teilnehmende 12
Preis 480,00 CHF
Freie Plätze
Dozierende
Zielgruppe
Voraussetzungen
Lernziele
Studienleitung Dominique Strebel
Administration Barbara Buholzer,
barbara.buholzer@maz.ch,
041 226 33 44
Nr. J102985