Das journalistische Radiointerview – Gezielt befragen

Titel Das journalistische Radiointerview – Gezielt befragen
Nr. J96189
Dozierende Marc Lehmann, Gesprächsleiter Tagesgespräch, SRG SSR swissinfo
Kursdauer 3 Tage
Termine

Di, 03.04.2018, 09:15 bis 16:45

Mi, 04.04.2018, 09:15 bis 16:45

Do, 05.04.2018, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 10

Kurzbeschreibung
Was macht ein gutes Radio-Interview aus? Nicht nur «was» gesagt wird, sondern «wie» es gesagt wird, gibt Aufschluss über Person und Thema. Wie schaffen wir es, von der befragten Person nicht nur klare, sondern auch attraktive Aussagen zu erhalten? Wie viel Vorbereitung und Vorwissen ist nötig, um die «richtigen» Fragen zu stellen? Wo helfen Gefühl und Intuition weiter?  
Wir analysieren, üben und legen uns Tipps und Tools zurecht, um auch unter Zeitdruck zu aussagekräftigen Interviews zu kommen.
Zielgruppe
Radioleute, die journalistische Interviews führen müssen und Journalisten aus dem Radiobereich oder mit besonderem Flair fürs Radio.
 
Pflichtkurs für DAJ-Studierende.
Lernziele
Die Teilnehmenden…
_kennen Fragetypen, Fragetechniken und die Rolle von Befrager und Befragtem
_verstehen den Unterschied zwischen einem Interview zur Informationsbeschaffung und einem Interview als journalistische Darstellungsform
_wissen wie man ein Interview vorbereitet und zielgerichtet führt
_können aktiv zuhören und den Informationswert mit dem Unterhaltungswert eines Interviews kombinieren.
Preis 1'320.00 CHF

Studienleitung Barbara Stöckli, Studienleitung
Administration

Jasmin Troxler, jasmin.troxler@maz.ch, 041 226 33 44


Freie Plätze