Bildreportagen - Vom Bilderhaufen zur Bildgeschichte

Titel Bildreportagen - Vom Bilderhaufen zur Bildgeschichte
Nr. J89366
Dozierende Lars Willumeit, Bildredaktor und Kurator
Kursdauer 2 Tage
Termine

Mo, 30.04.2018, 09:15 bis 16:45

Di, 01.05.2018, 09:15 bis 16:45

Max. Teilnehmende 16

Kurzbeschreibung
Die grosse Bildreportage ist nach wie vor die Königsklasse im visuellen Journalismus, auch wenn diese aus Kostengründen zur bedrohten Gattung zu werden droht. In Schlaglichtern vollzieht der Kurs die Geschichte des Photojournalismus nach und entwirft auch Szenarien für die Zukunft. Dieser Kurs verfolgt das Ziel Strategien des „Erzählens mit Bildern“ anhand von Beispielen aus der Praxis zu erkunden.
Zielgruppe
_Bildredaktoren
_Online-Redaktoren
_Fotografen
 
Voraussetzungen
_Aktive Teilnahme und Grundkenntnisse der Berufspraxis
_Vorablektüre zur Vorbereitung auf Übungen
 
Lernziele
_Potentialanalyse und Einordnung der täglichen Arbeit in den grösseren Kontext des Fotojournalismus sowohl historisch als auch im Sinne einer internationalen „best practice“ _Anwendung dieses Wissens auf Projekte aus der Berufspraxis durch Übungen im Editieren und Sequenzieren von Bildreportagen.
 
Preis 930.00 CHF

Studienleitung Beat Rüdt, Studienleitung
Administration

Claudia Meier, claudia.meier@maz.ch, 041 226 33 40


Freie Plätze