News


Begrüssungstag für unsere neuen Diplomstudierenden

Die rund drei Dutzend Teilnehmenden der Diplomausbildung Journalismus (DAJ) 2014 - 2016 wurden von Sylvia Egli von Matt am 17.Dezember 2013 begrüsst – mit dem augenzwinkernden Hinweis, dass sie «wohl die best-evaluierten Journalisten der Schweiz, wenn nicht gar Europas» seien...

Die rund drei Dutzend Teilnehmenden der Diplomausbildung Journalismus (DAJ) 2014 - 2016 wurden von Sylvia Egli von Matt am 17.Dezember 2013 begrüsst – mit dem augenzwinkernden Hinweis, dass sie «wohl die best-evaluierten Journalisten der Schweiz, wenn nicht gar Europas» seien...

Sie hätten eine Selektion durch die Redaktionen sowie durch das MAZ-Assessment bestanden - und seien nun bereit für eine 2-jährige Ausbildung, die extreme Veränderungen im Umfeld und Beruf aufgreift: «Seien Sie offen für Neues!», riet die MAZ-Direktorin.

 

 

 

Bei allem Wandel gebe es Konstanten: «Journalismus ist einer der spannendsten Berufe, erfordert ein breites Grundlagewissen, eine tiefe Leidenschaft - und eine besondere Haltung».

 

 

Nachdem die DAJ-Studienleiter Bernd Merkel und Dominique Strebel über die «DNA» des Studiengangs informiert hatten, stellten sich die «DAJler» (wie wir sie intern nennen) gegenseitig vor.

 

 

Damit sie im kommenden März gleich loslegen können, erhielten die Studierenden von KollegInnen aus dem laufenden Studiengang Tipps zur Kursbuchung. Dann ging's um Rechte und Pflichten, Organisatorisches, die Kommunikation, den Studienverlauf – oder konkret um die Frage, was bis zu den Schwerpunkttagen Multimedia vorzubereiten ist.

 

 

 

Wie in den letzten Jahren wurde das MAZ anlässlich der Begrüssung zum «Basar», auf dem sich die Neuen über wichtige Organsiationen und Institutionen orientieren konnten. Zu Gast am MAZ waren VertreterInnen von Impressum, Syndicom, SSM, Reporter ohne Grenzen, Infosperber, Presserat, Freie BerufsjournalistInnen Zürich, Edito/Klartext und Medienwoche.
Zwei Studierende bzw. Ehemalige stellten ihre Diplomarbeiten vor – und berichten über ihre «Reise» dahin.

 

 

 

Und zum Schluss gab's den obligaten MAZ-Apéro:

 

Bernd Merkel und Dominique Strebel (mit Bambi) nach dem Schluss-Umtrunk: Freuen sich auch auf den neuen Jahrgang.

 

Text, Fotos: Frank Hänecke, Fotos auch von Jae-in Moon, MAZ

> Bericht zur Aufnahmeprüfung

> Kleinreport