News


MAZ/Bakom-Pilotprojekt fliegt: 35-tägige Radioausbildung

Sie sind zwischen 19 und 34 Jahre alt und stehen am Anfang ihrer Radiokarriere. Sie kommen aus verschiedenen Regionen der deutschen Schweiz und arbeiten in verschiedenen Lokalradios. In den kommenden Monaten verbringen diese Volontäre jede Woche einen Tag am MAZ, lernen und verbessern das Handwerk, aber nicht nur.

Sie sind zwischen 19 und 34 Jahre alt und stehen am Anfang ihrer Radiokarriere. Sie kommen aus verschiedenen Regionen der deutschen Schweiz und arbeiten in verschiedenen Lokalradios. In den kommenden Monaten verbringen diese Volontäre jede Woche einen Tag am MAZ, lernen und verbessern das Handwerk, aber nicht nur.

 

Die Grundlagen der Schweizer Politik, Medienrecht und –ethik, Fachwissen aus Sport, Wirtschaft und Kultur gehören genauso zum Stoff wie journalistische Rechte und Pflichten. Dieses Programm ist ein Pilotprojekt des Bundesamtes für Kommunikation Bakom und des MAZ und dauert ein knappes Jahr. Das Projekt wird anschliessend ausgewertet.

 

 

Sie haben die neue Radioausbildung am MAZ begonnen